Willkommen zurück in Hogwarts! Erleben Sie mit Harry Potter und das verwunschene Kind J.K. Rowlings magisches Universum wie es noch nie möglich war: als fantastisches Theatererlebnis im Mehr! Theater in Hamburg .

Seit dem Neustart der Kultur im Sommer befindet sich Hamburg in einem regelrechten Kulturrausch. Unter dem Motto „Open all Senses“ darf die Kultur wieder gemeinsam erlebt, gehört und gespürt werden. Neben zahlreichen hochkarätigen Ausstellungen in den renommierten Kunsthäusern der Stadt, empfangen die Konzerthäuser, Theater und die Musicals wieder ihr Publikum. Mit der deutschsprachigen Erstaufführung von „Harry Potter und das verwunschene Kind“ im Mehr! Theater am Großmarkt erhält die vielfältige Hamburger Theaterszene ab dem 5. Dezember ein neues Highlight, das jetzt schon eine magische Anziehungskraft auf Harry-Potter und Theaterfans aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz ausübt.
Hogwarts liegt jetzt in Hamburg: Die Abenteuer von Harry, Ron und Hermine gehen da weiter, wo Magie zur Wirklichkeit wird: live auf der Bühne. Neunzehn Jahre sind vergangen, seit Harry Potter und seine Freunde die Welt der Zauberer gerettet haben. Doch die Schlacht ist noch nicht gewonnen: Denn das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet…

Harry Potter und das verwunschene Kind, Trimagisches Turnier © HPUDVK

Harry Potter und das verwunschene Kind, Trimagisches Turnier © HPUDVK

Die Geschichte geht weiter
19 Jahre nach den durch die Bücher und Filme bekannt gewordenen Geschehnissen in Hogwarts ist Harry Potter ein 37-jähriger Familienvater von drei Kindern und arbeitet in der Abteilung Strafverfolgung des Zauberei-Ministeriums. Der jüngste Sohn, Albus, tritt bei der Zauberschule Hogwarts in die ehrfürchtigen Fußstapfen seines Vaters, der einst den heroischen Kampf gegen Lord Voldemort gewann. Die einstige Vergangenheit holt Harry Potter stets ein, denn ausgerechnet sein Sohn freundet sich mit dem Sohn seines einstigen Erzfeindes Draco Malfoy an. Mit einer spannenden Wendung der Geschichte stiehlt Albus gegen den Willen Harry Potters einen Zeitumkehrer und lässt die Vergangenheit mit der Gegenwart verschmilzen. Der lang umkämpfte Frieden des Landes ist in Gefahr und das Abenteuer von Harry Potter beginnt weiter mit viel Magie, zahlreichen dunklen Zauberkünsten und letztendlich der Hoffnung, dass sich alles zum Guten wendet.
Die Vorstellungen sind auch für die kommenden Monate nahezu ausverkauft und die Tickets heiß begehrt. Daher sind ab sofort die neuen Termine für den zweitteiligen Theaterwelterfolg im Verkauf. „Wir sind überwältigt von der großen Nachfrage und der durchweg positiven Resonanz unseres Publikums“, so der deutsche Produzent des Stücks, Maik Klokow. „Und das war erst der Anfang“, so Klokow, „wir wollen in den kommenden Jahren noch viele, viele Menschen mit der außergewöhnlichen Magie unserer Show in den Bann ziehen. Schließlich sind wir gekommen, um zu bleiben.“
www.harry-potter-theater.de

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden