Alljährlich lädt das Sinfonieorchester Aachen mit Generalmusikdirektor Christopher Ward am Dirigentenpult das Publikum in das einmalige Ambiente des Aachener Kurgartens an der Monheimsallee. OpenAir – mit nationalen und internationalen Stars aus Klassik, Rock und Pop! Auf der Sitztribüne oder lässig picknickend im Park – jeder Fan kann auf seine eigene Art geniessen. Kurpark Classix by Generali – das ist Musik ohne Schwellenängste. 

A Night at the Opera – Unter den Sternen
Die schönsten Arien und Ouvertüren aus dem italienischen Belcanto bringen die Sommernächte zum Strahlen. Die farbenreiche Musik der italienischen Meister Gioachino Rossini, Giuseppe Verdi und Giacomo Puccini eröffnet die Kurpark Classix 2022. Ein Konzert der Extraklasse mit hochkarätigen Solisten, den Stimmen des Musiktheaterensembles, dem Opernchor, dem Sinfonischen Chor und dem Sinfonieorchester Aachen.
26. August 2022

Silbermond
Der wohl bekannteste Exportschlager aus Bautzen um Frontfrau Stefanie Kloss zählt sicher zu den vorrangigsten und prominentesten Vertretern des Deutsch-Pop. 1998 gegründet als Coverband, gelang SLBERMOND 2004 mit den Hits „Durch die Nacht“ und „Symphonie“ der große Durchbruch. Ihr dazu gehöriges Album „Verschwende Deine Zeit“ wurde mit Dreifach-Platin prämiert. Ihre einfühlsamen Melodien und lyrischen Texte, die sich um Themen wie das erste Verliebtsein, die erste Trennung oder etwa darum, den Richtigen oder auch Falschen gefunden zu haben drehen, treffen den Nerv des Publikums auf Anhieb.
27. August 2022

Classix for Kids – das Familienkonzert
Klang- und farbenreich, witzig und interaktiv. Schöner kann der Nachwuchs nicht mit klassischer Musik in Berührung kommen. Jedes Familienkonzert wird eigens für die Kurpark Classix konzipiert, und auch in diesem Sommer dürfen Sie sich auf ein wunderbares Motto freuen!
28. August 2022

Last Night – …of the Proms
Bunt, festlich opulent – die Atmosphäre des einzigartigen Musikfestivals in London weht diesen Sommer bis in den Aachener Kurpark. Erleben Sie das Sinfonieorchester Aachen in einem „typisch britischen“ Programm aus der Heimat des Generalmusikdirektors Christopher Ward. Lassen Sie sich mitreißen von hochkarätigen Solisten, dem erstklassigen Sinfonieorchester Aachen und kommen Sie in bunt-erleuchteter, abendlicher Stimmung in Schwung.
28. August 2022

Alvaro Soler
Fiesta extraordinarias: der spanisch-deutsche Megastar Alvaro Soler wird die Besucher des Freiluft-Areals am Aachener Kurpark im Rahmen seiner Sommer-Tour am 29. August 2022 mit luftigen Latino-Hymnen in mediterrane Partylaune versetzen.
„Das Leben ist kurz – es ist dazu da, Spaß zu haben“ – für den Musiker, Komponisten und Produzenten Alvaro Soler ist dieser Leitsatz keineswegs ein Kalenderblattspruch-Hinweis, sondern gelebte Künstler-Realität. Zwischen 2015 und 2019, in gerade mal fünf knappen Jahren, katapultierte sich der Musikverrückte vom Nachwuchs-Senkrechtstarter in Ruhmes-Sphären, für deren Erreichen etliche seiner Kollegen-Bewunderer mindestens anderthalb Jahrzehnte brauchten.
29. August 2022

Mando Diao mit dem Sinfonieorchester Aachen
Gut 13 Kilometer nordwestlich, vor gut 15 Jahren: Im Rahmen des 1Live-Königstreffens 2005 standen zwischen Tocotronic, Max Herre, Fettes Brot und Franz Ferdinand auch fünf Musiker auf der Bühne am Herzogenrather Schulzentrum, die das Rap- und Rock-Establishment alt aussehen ließen: Mando Diao. Während im Mutterland der Popmusik, drüben in Manchester und London, noch Sorgenfalten der Ratlosigkeit die Gesichter der ehemaligen Britpop-Helden kennzeichneten, boten die Schweden dem ganzen Trübsinn die Stirn. Mit juvenilem Tatendrang und unüberhörbarem Komponistenhändchen für große Melodien, deutete die Band The Small Faces, The Kinks, The Who, die Beatles und die Stones modern.
30. August 2022

Johannes Oerding – Konturen Live
Johannes Oerding hat sich im wahrsten Wortsinn „hochgespielt“, in eine Liga, in der sich gemeinhin lediglich der deutsche Rock- und Pop-Adel tummeln darf. Aufgewachsen am Niederrhein, beheimatet in Hamburg, ackerte sich der 37-Jährige erstmal ganz old-school-mäßig durch Kneipen, Clubs, Stadtfeste und kleine Festivalbühnen. Mit Erfolg. Die Ohren und Herzen, die er während der klassischen Ochsentour erreichte, gehören längst eingefleischten Oerding-Fans. Als er vor gut 10 Jahren sein Debütalbum „Erste Wahl“ veröffentlichte, wuchs seine Gefolgschaft schließlich gleich um ein paar hunderttausend Zuhörer heran.
31. August 2022

kurparkclassix.de