Nach jahrelangen Sanierungsarbeiten wurde ein außerordentliches Projekt verwirklicht, das die Unternehmerfamilie Riedl im November 2019 erstmals der Öffentlichkeit präsentierte: das historische Juwel Burg Taggenbrunn öffnete die Pforten und zeigte ihr imposantes Herzstück, nämlich den neu errichteten Konzertsaal im überdachten Innenhof mit einem Fassungsvermögen von über 600 Personen. Fernab von obligaten Spielstätten bietet die Burg, deren Gemäuer aus dem 12. Jahrhundert stammt, eine beeindruckende Kulisse für Opernstars, virtuose Ensembles und musikalische Lesungen. Die sensible Bausubstanz wurde gekonnt mit modernen Elementen vereint und bildet nun die Basis für diesen optisch sowie akustisch außergewöhnlichen Raum, wodurch Burg Taggenbrunn in Kärnten ein einzigartiges Kulturprojekt darstellt.

Hier ein paar Auszüge des diesjährigen Programms: 

Max Müller – Operette nach Maß, eine Liebeserklärung!
Eröffnet werden die Taggenbrunner Festspiele 2024 von Max Müller. Der Schauspieler, Sänger und Entertainer Max Müller ist als bayerischer Polizeiobermeister Michi Mohr in der ZDF-Erfolgsserie „Die Rosenheim-Cops“ längst Kult. Weniger bekannt dürfte sein, dass Max Müller ebenso ausgebildeter Opernsänger ist und an der Wiener Musikuniversität bei Charlotte Grubenmann und Kammersänger Walter Berry studierte. Nach seinem fulminanten Erfolg auf Burg Taggenbrunn vor zwei Jahren, eröffnet der Publikumsliebling nun die Festspielsaison 2024. Mit Pianist Volker Nemmer und dem Adamas Quartett bringt er bekannte Operettenmelodien von Johann Strauß Sohn, Robert Stolz, Jacques Offenbach und Franz von Suppè – ein Abend beschwingt und voller Humor!
4. Mai 2024

Philharmonix: Noah Bendix-Balgley, Sebastian Gürtler, Thilo Fechner, Stephan Koncz, Ödön Rácz, Daniel Ottensamer, Christoph Traxler. © Ferdinand Neumüller

Philharmonix: Noah Bendix-Balgley, Sebastian Gürtler, Thilo Fechner, Stephan Koncz, Ödön Rácz, Daniel Ottensamer, Christoph Traxler. © Ferdinand Neumüller

Philharmonix
Was die erstklassigen Musiker der Berliner und Wiener Philharmoniker eint, ist die Leidenschaft für Musik – jedoch nicht allein die Freude am klassischen Repertoire: In ihren brillanten Neufassungen bearbeiten sie auch Jazz und Latin, jüdische Volksmusik, Hollywood-Melodien und Pop. Ob die Philharmonix nun Popsong oder Wienerlied bearbeiten, Prokofjew oder Tschaikowsky, Gershwin oder Piazzolla: Kurzweiliger, unterhaltsamer und cleverer kann Klassik nicht sein. Die Mitglieder des Ensembles haben zahlreiche Preise und renommierte Klassikwettbewerbe gewonnen, aber wenn sie als Philharmonix gemeinsam auf der Bühne stehen, gewinnt das Publikum – und hört gleichzeitig Musik auf Weltniveau!
30. Mai 2024

Alfons Haider & Solisten der Seefestspiele Mörbisch „Mr. Musical on Tour”
Der Intendant der Seefestspiele Mörbisch Alfons Haider präsentiert als „Mr. Musical on Tour“ Bekanntes und Beliebtes aus dem musikalischen Unterhaltungstheater und bringt so das Musicalfieber vom Neusiedlersee nach Kärnten auf die ehrwürdige Burg Taggenbrunn. Gemeinsam mit Starsolisten der Seefestspiele Mörbisch unterhält der bekannte Entertainer das Publikum mit Anekdoten und launigen Moderationen zu den Hits aus Erfolgsproduktionen wie Mamma Mia, West Side Story oder My Fair Lady.
Alfons Haider über seine Beziehung zum Musical: „Bei mir hat alles mit Musiktheater begonnen. Mein erstes Engagement war im Alter von 17 Jahren als Statist mit einer Ein-Satz-Rolle in Mörbisch – nichtsahnend, dass ich 47 Jahre später in der ersten Reihe gestanden und Intendant geworden bin.“
8. Juni 2024

Leona König präsentiert „Die Goldene Note“
Leona König präsentiert in ihrer ORF-Sendung „Die goldene Note“ junge Klassiktalente, die durch ein Ehrenkomitee mit Förderpreisen ausgezeichnet werden. In der Folge treten die jungen Stars mit Mitgliedern der prominent besetzten Jury sowohl in der Fernsehreihe „Stars & Talente“ auf, als auch im Konzertsaal des Wiener Palais Ehrbar, wo schon Klassikgrößen wie Johannes Brahms, Anton Bruckner und Gustav Mahler musiziert haben. Im Rahmen der Taggenbrunner Festspiele gastiert Leona König mit ihren Nachwuchsstars nun erstmals in Kärnten. Mit dabei als Special Guest ist Stargeigerin Lidia Baich.
16. Juni 2024

taggenbrunner-festspiele.at