Mit dieser losen Veranstaltungsreihe bringt die Drostei Kultur barrierefrei in den Kreis, zum Beispiel mit Konzerten in der Christuskirche Pinneberg, der Heiligen-Geist-Kirche Barmstedt, dem Saalbau Elmshorn, dem FORUM Schenefeld …

Die Seefahrt: Ein zentrales Thema im 17. und 18. Jahrhundert. Sie war zum einen das Mittel Handel zu treiben und verklärter Sehnsuchtsort vieler Abenteurer, stand auf der anderen Seite aber auch für Gefahr: kriegerische Auseinandersetzungen, Überfälle und Unwetter waren keine Seltenheit und trugen an Land zur Mythenbildung bei. Die „Matelots“ (Matrosen) wurden im barocken Frankreich zu beliebten Theaterfiguren, Freibeuter und Piraten mischten sich ins Geschehen, musikalische Stürme wurden komponiert und Lieder erzählten von abenteuerlichen Ereignissen und Romanzen auf hoher See.

Barockmusik aus der Karibik, der Mittelmeerregion, den Niederlanden und England
Das Ensemble Los Temperamentos wurde 2009 gegründet und beschäftigt sich vorrangig mit der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts. Unter Leitung des kolumbianischen Cellisten und Arrangeurs Néstor Fabián Cortés Garzón hat sich die Gruppe darauf spezialisiert, die Beziehungen zwischen den scheinbar gegensätzlichen Welten Lateinamerikas und Europas in der Musik des Barock wieder zu entdecken und hörbar zu machen.
16. Juni 2022

www.drostei.de