Das Konzerthaus Freiburg bietet mit dem akustisch exzellenten Rolf Böhme Saal ideale Auftrittsbedingungen für prominente Künstler, Ensembles und Orchester aus verschiedenen Sparten – von Klassik bis Unterhaltung. Ins Konzerthaus lädt mehrmals im Jahr das SWR Symphonieorchester, ebenso das weit über die Grenzen Europas hinaus bekannte Freiburger Barockorchester.
Weltstars aus Klassik und Unterhaltung, international renommierte Dirigentinnen und Dirigenten, Solistinnen, Ensembles und große wie großartige Orchester konzertieren regelmäßig im Konzerthaus und schenken vor ausverkauften Rängen unvergessliche musikalische Sternstunden.

Beethoven aus der Tiefe der Seele – Manchmal kann in der Krise eine Chance stecken. Klingender Beweis dafür ist Ludwig van Beethoven: Heiterkeit und Überschwang sprechen aus seiner 4. Symphonie, nachdem kurz vor deren Entstehung noch eine schwere Lebenskrise seine künstlerische Kraft lähmte. Und auch sein majestätisches Violinkonzert stammt aus jener Phase voll überwältigenden Schaffensdranges. Midori sagt, Beethoven habe sie durch den lähmenden Herbst 2020 geführt, sein Leben und Werk ihr geholfen, sich in der schwierigen Zeit zu fokussieren.
Herausgekommen ist eine eindringliche Innenschau von sämtlichen Werken Beethovens für Violine und Orchester. Daniel Dodds, der gemeinsam mit den Festival Strings Lucerne die Geigerin dabei begleitet, ist von Midoris herausragenden Qualitäten mehr als überzeugt: Er schwärmt von ihrem einmaligen Sinn für musikalische Details sowie ihrer Kunst, aus tiefer Seele heraus zu musizieren.
27. April 2022

www.konzerthaus.freiburg.de