Der Prinzipalmarkt leuchtet golden, die Bogengänge sind mit Adventskränzen geschmückt und die Geschäfte festlich dekoriert, es duftet nach Tannengrün und Glühwein und sechs individuelle Weihnachtsmärkte mit rund 250 Ständen ziehen sich wie Perlen an einer Kette durch die Altstadt: Willkommen im Advent in Münster!

Auf den Weihnachtsmärkten in Münster gilt die 2G Regel!
Genesen und Geimpft

Damit ist ein Bummel über die Märkte für Geimpfte und Genesene problemlos möglich. Nach aktuellem Stand sind stichprobenartige Kontrollen nötig.
Ganz neu begrüßt der X-MS Weihnachtsmarkt auf dem Harsewinkelplatz seine Gäste. Direkt an der Kirschen-Skulptur von Thomas Schütte präsentiert er ein lokales und regionales Angebot.
Unter einem romantischen Lichterhimmel lädt der Weihnachtsmarkt rund um das Rathaus ein. Auf Münsters ältestem und größten Markt sind Schmuck, Kunstgewerbe und Kulinarisches zu finden.

Lamberti-Lichtermarkt © Münster Marketing / Dagmar Schwelle

Lamberti-Lichtermarkt © Münster Marketing / Dagmar Schwelle

Am Fuß der Lambertikirche und umrahmt von Giebelhäusern setzt der Lamberti-Lichtermarkt mit blauen Spitzdachbuden und einer 20 Meter hohen Weihnachtstanne glanzvolle Akzente.
Im gemütlichen Weihnachtsdorf rund um das Denkmal des münsterschen Kiepenkerls verbinden sich an urigen Ständen Genuss und Tradition.
Vor den Mauern der Überwasserkirche und mit Blick auf die erleuchteten Türme des Doms öffnet der Giebelhüüskesmarkt mit Handwerkskunst und Leckereien seine Tore.

Giebelhüüskesmarkt © Münster Marketing / Dagmar Schwelle

Giebelhüüskesmarkt © Münster Marketing / Dagmar Schwelle

Familienfreundlich präsentiert sich der Aegidiiweihnachtsmarkt und bringt mit einer großen Krippe und einer schönen Holzpyramide Kinderaugen zum Strahlen.
Raum für meditative Momente findet sich in den vielen Kirchen. Für das kulturelle Rahmenprogramm sorgen Konzerte und hochkarätige Ausstellungen in Münsters Museen. Anekdotenreiche Adventsführungen geben Einblicke in Münsters Geschichte und Traditionen.
22. November bis 23. Dezember 2021 mit 2 G
So bis Do 11 – 20 Uhr, Fr und Sa 11 – 21 Uhr

www.tourismus.muenster.de