Sie können sicher sein: a cappella erklingt 2021 in jedem Fall!

Im Bestfall erleben Sie alle 11 Konzerte und die Veranstaltungen des Internationalen a cappella Wettbewerbs livehaftig vor Ort. Gegebenenfalls wird es den aktuellen Bedingungen angepasste Konzerte und möglichst viele Liveübertragungen im Internet, mindestens aber einen Livestream des Eröffnungskonzertes und viele digitale Beiträge geben. Über alle Entwicklungen halten wir Sie natürlich über unsere digitalen Kanäle auf dem Laufenden.
Wir freuen uns auf die nachzuholenden Konzerte und neuen Programme von LaleLu aus Hamburg,den German Gents aus Berlin und VOXID aus Leipzig sowie die Leipziger Konzertpremieren von Anúna aus Irland und Ringmasters aus Schweden. Die Banchieri Singers und The Tallis Scholars werden uns 2021 leider nicht mehr beehren können (letztere haben wir allerdings bereits für einen kommenden Jahrgang gewonnen!). Dafür erwarten uns aber drei Neuzugänge im Programm, nämlich Ordinarius aus Brasilien und Cantoría aus Spanien, die jeweils Vokales aus ihrer Heimat mit nach Leipzig bringen, sowie das für seine besonderen Konzertkonzepte bekannte Projekt Musica Universalis von Clemens Goldberg.
Es wird also wieder einmal eine spannende Mischung vokaler Klänge geben, die von ehrwürdiger Polyphonie über ausdrucksstarke Weltmusik bis zu schneidigem Pop und schmissigen BarbershopTunes reicht. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen diese Konzerte erleben zu dürfen.

30. April 2021 bis 9. Mai 2021

www.a-cappella-festival.de

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube’s privacy policy.
Learn more

Load video