Ein Musical für zwei singende Schauspieler: Komponist und Autor nutzen das Apartment ihrer New Yorker Freunde in der Park Avenue, um zusammen mit einem Pianisten für ihr geplantes Broadway-Musical Sponsoren zu gewinnen.

Ihre Show mit den höchsten Produktionskosten aller Zeiten soll in zwölf Stunden die ganze Weltgeschichte präsentieren: vom Urknall bis Woodstock. Sie haben potentielle Geldgeber in das Apartment eingeladen und geben ihnen in 90 Minuten eine Probevorstellung ihrer Gesangs- und Tanzkünste.
Die Zuschauer sind die möglichen Investoren, umworben von zwei Schauspielern, die nichts auslassen, um ihr Publikum zu überzeugen: ob als Adam und Eva, Isabella und Columbus, Napoleon und Eva Braun, ob als Nofretete, Jungfrau Maria, Mutter Ghandi oder Löwe im römischen Kollosseum.
Kein Fettnäpfchen wird gemieden, kein Kalauer bleibt ungenutzt. Scherz, Satire und schiefere Bedeutung geben sich die Klinke in die Hand:
Ein 8000-Personen-Musical für zwei singende Schauspieler, für ein komödiantisches Feuerwerk, ein URKNALL!
Es spielen: Marcus Möller und Peer Roggendorf, an den Tasten: Philipp Krätzer
3., 15. und 27. Dezember 2020

www.compagnie-de-comedie.de