Basel gilt gemeinhin als Kulturhauptstadt der Schweiz. Hier begegnet einem im wahrsten Sinne des Wortes Kunst auf Schritt und Tritt, sei es beim Flanieren durch die schöne Altstadt oder beim Besuch in einem der nahezu vierzig Museen.

Pauschale GOYA
• Eine Übernachtung
• Ticket für die Sonderausstellung „GOYA”
• BaselCard
ab 82 CHF pro Person
Bis 23. Januar 2022

BaselCard – Bei jeder Pauschale ein kostenloses Upgrade für Sie!
Ihre persönliche Gästekarte ist bei jeder Übernachtung inbegriffen und wird Ihnen beim Check-in überreicht:
• Freie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel
• Kostenloses WiFi
• 50% auf Kultur- und Freizeitangebote

Francisco de Goya (1746–1828) war einer der letzten grossen Hofkünstler Europas und der erste Wegbereiter der modernen Kunst. Er war Maler eindrücklicher Porträts und Erfinder rätselhafter Bildwelten. Seine Bilder zeigen Heilige und Verbrecher, Hexen und Dämonen, Träume und Albträume.
Die Fondation Beyeler widmet ihm eine der bisher bedeutendsten Ausstellungen ausserhalb Spaniens. Sie umfasst über 70 Gemälde, Zeichnungen und Druckgrafiken aus öffentlichen und privaten Sammlungen.
Bestaunen Sie Goyas Schlüsselwerke wie den „Hexensabbat” oder die „Bekleidete Maja” von Nahem: Das Pauschalangebot von Basel Tourismus beinhaltet den Museumseintritt, die Hotelübernachtung in der gewählten Unterkunftskategorie sowie die BaselCard, die Ihnen zusätzliche Vergünstigungen auf viele kulturelle Angebote bietet.

www.basel.com