Heiter, bunt und festlich – das ist der erste spektakuläre Eindruck beim Betreten des Ehrenhofs des Bruchsaler Schlosses, welches seine Berühmtheit weit über die Grenzen Bruchsals hinaus der „Krone aller Treppenhäuser des Barockstils“ von Baumeister Balthasar Neumann zu verdanken hat. 1722 legte der Fürstbischof von Speyer, Damian Hugo von Schönborn, den Grundstein für seine neue barocke Residenz am östlichen Rand der Rheinebene und erschuf somit das bis heute einzige fürstbischöfliche Barockschloss am Oberrhein.  

2022 veranstalten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden Württemberg in Kooperation mit der Stadt Bruchsal und dem Deutschen Musikautomaten Museum anlässlich des 300. Jubiläums ein Festjahr, das viele Menschen ins barocke Schloss einladen wird. Höhepunkt wird vom 28. Juli bis 7. August 2022 das „Schlossfestival“, das Bruchsaler Leuchtturmprojekt des Jahres, welches durch seine besondere Qualität und Emotionalität der Stadt Bruchsal über seine Grenzen hinaus eine neue Strahlkraft geben wird.
Außergewöhnliche Künstler, mitreißende Konzerte und ein sommerlich lebendiges Ambiente in der eindrucksvollen „Schlossarena“ mit 2.836 Sitzplätzen. Der ideale Rahmen für eine musikalische Sommerreise in die Welt des Jazz, Blues und der Klassik. Im Herzen Bruchsals wird eine einzigartige Kulisse geschaffen, die auch die Bruchsaler so noch nie gesehen und erlebt haben. Auf den Gartenterrassen des Bruchsal Schlosses vereinen sich Barock und Gegenwart. Kulinarische Angebote gespickt mit vielen Genuss-Highlights runden das Festivalerlebnis in Bruchsal ab. Eine Atmosphäre zum Wohlfühlen und Genießen!

Gregory Porter © Erik Umphrey

Gregory Porter © Erik Umphrey

Im historischen Markt im frei zugänglichen Ehrenhof genießen die Gäste einen schönen Sommerabend in geselliger Runde. Besonders in den Loungebereichen lässt sich der Tag mit einem Glas Wein und kulinarischen Spezialitäten der Genussmeile entspannt ausklingen. Das vielfältige Rahmenprogramm mit Live Musik, Künstlern und weiteren Attraktionen rund um das Thema des prachtvollen Barocks rundet den Abend ab und lässt die Besucher in ein buntes Markttreiben eintauchen. Das Schlossfestival bietet somit auch im Ehrenhof und den angrenzenden Arealen an der Vorderseite des reizvollen Schlosses höchste Qualität und wird zu einem Highlight!
Seien Sie dabei, wenn das Schloss Bruchsal diesen Sommer in barocker Tradition dazu einlädt, gemeinsam zu feiern, den Moment zu genießen und das Schloss mit Musik und neuem Leben zu füllen!
28. Juli bis 7. August 2022
www.schlossfestival.de