Filmkonzert mit dem Orchestre du 7ème Art und Laura Ansaldi, dirigiert von Bernard Duc.

Der Film aus dem Jahr 1925 mit Lon Chaney hat einen unauslöschlichen Eindruck in der Filmgeschichte hinterlassen. Die gezeigte Version wurde von Bret Wood von Kino Lorber aus der digitalen Referenzrestauration von David Shepard zusammengestellt.
Die Musik ist eine Originalpartitur, die von jungen, aufstrebenden Komponisten des Berklee College of Music in Boston komponiert wurde. Der Dirigent und Komponist Bernard Duc, der aus dem Wallis stammt, studierte Filmmusik, Komposition und Dirigieren am renommierten Berklee College of Music in Boston. Er wurde ausgewählt, um dem äußerst wettbewerbsfähigen Berklee Silent Film Orchestra beizutreten, mit dem er die Musik für „Das Phantom der Oper” sowie seine Komposition für “The Freshman” auf zwei US-Tourneen dirigierte.
10. Juni 2022

www.stadtcasino-basel.ch